Luxus Mädchenzimmer

Aufgabenstellung:
Eine vierköpfige Familie plus Au-Pair kaufte eine gebrauchte Villa mit mehr als 300 Quadratmetern Wohnfläche in Rathsberg bei Erlangen. Der Grundriss des Hauses war suboptimal. Mit der Planung der Innenarchitektur, Raumplanung, Farbgestaltung wie auch die komplette Abwicklung der Umbau-Maßnahmen und des Umzuges wurde tRÄUME betraut.

In diesem für ein Jugendzimmer großen Raum sollte ein „Mädchentraum“ in Erfüllung gehen. Die Tochter des Hauses wünschte sich eine Gestaltung in den Farben Grau und Lila. Außerdem sollten die vielen Pokale und Schleifen von Reitturnieren ausgestellt werden. Großer Wunsch war ein eigener Schminkplatz. Ein großes Bett, ein komfortabler Arbeitsplatz sollten integriert werden. Ganz wichtig war bei der Raumgestaltung auch, eine „Lümmelcouch“ zu integrieren, die man mit Freunden nutzen kann.

Stehen auch bei Ihnen umfangreiche Renovierungen bzw. Umbaumaßnahmen an? Planen Sie, eine neue Immobilie oder Eigentumswohnung anzuschaffen und sind sich unsicher, wie sich diese auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten möblieren lässt? Wünschen Sie einen kompetenten Partner, der termintreu und zuverlässig eine Raumplanung oder auch ein Farbkonzept erstellt, der mitunter auch den Umbau begleitet und die Gewerke koordiniert? Rufen Sie gerne Astrid Fuchs an – der erste Kennenlerntermin ist völlig unverbindlich! Sie arbeitet schwerpuntkmäßig im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Herzogenaurach und Umgebung – steht aber auch für weiter entfernte Objekte gerne zur Verfügung (Referenzen z.B. in Ingolstadt, Augsburg). Auch eine Fernberatung ist denkbar!

Resultat:
Der Raum bietet ausreichend Grundfläche, um eine tolle Raumplanung zu erstellen. Astrid Fuchs legte viel Augenmerk darauf, die einzelnen Zonen im Raum klar zu unterteilen.

  • Chill-Out-Zone / Lümmelsofa
  • Arbeitsplatz
  • Präsentationsfläche für die vielen Reit-Trophäen
  • viel Stauraum für Kleidung
  • Schminktisch
  • spätere Nachrüstbarkeit TV-Gerät

In den abgesenkten Raumbereich plante Astrid Fuchs eine Eck-Sofa-Lösung auf Maß. Diese wurde mit Samt hochwertig ausgestaltet und bietet Ablagetisch mit Staufach. Auf Wunsch kann die Ecke mit Zusatzmodul zu einer „Schlafwiese“ umgerüstet werden.

Ein Doppelbett ermöglicht schon jetzt das Übernachten von einem Gast. Das Bett hat einen Rückbau erhalten, der schöne Ablagefläche für die gewonnen Pokale bietet und gleichzeitig für Licht am Bett sorgt (Flexarmleuchte/beleuchtete Nische). Ein großzügiger Arbeitsplatz frei im Raum sorgt für entspanntes Arbeiten mit Blick nach draußen. Der Kleiderschrank wurde vom Schreiner auf die Anforderungen des Mädchens hin gefertigt. Ebenso baute der Schreiner einen von Astrid Fuchs geplanten Schminktisch – für den „großen Auftritt“.

XL Bodenkissen und ein schöner Teppich, der gleichermaßen in der Chill-Out-Area wie im oberen Bereich seinen Einsatz hat, sorgen für Gemütlichkeit und besseres Raumklima. Die Schleifen von den Pferdeturnieren werden auf einer neutral schwarzen Platte mit Gummibändern aufbewahrt.

Ganz viel Augenmerk wurde auf das Beleuchtungskonzept und die Beleuchtungskörper im Raum gelegt, die sich vom Stil her dem Schminktisch und dem Thema „Luxus“ anpassen.

Was der Bauherr über die Zusammenarbeit mit tRÄUME hinsichtlich Raumplanung, Farbkonzept wie auch das Koordinieren von Handwerkern sagt, lesen Sie hier.