Wandgestaltung Küche

Aufgabenstellung:
Diese schöne Markenküche von ALNO sollte mit Wandgestaltung und neuer Beleuchtung aufgefrischt werden. Die neuen Mieter wünschten sich, dass der Raum etwas gemütlicher wird, dass durch Farbgestaltung an der Wand mehr Harmonie aufkommt. Der Kunde wünschte sich seine mitgemietete Küche persönlicher und heller, weshalb er von mir auch zusätzliche Beleuchtung peplant haben wollte.

Dieses Projekt ist ein tolles Beispiel, wie man allein mit etwas Farbe an den Wänden einem Raum ein völlig anderes Aussehen geben kann. Ein kleiner Eimer Farbe, ein Samstag Arbeit – und schon wirkt der Raum völlig anders. tRÄUME weiß mit Proportionen im Raum zu spielen, diese gekonnt zu harmonisieren. Haben auch Sie einen Raum, bei dem die Möblierung eigentlich passt (bzw. für den Sie keine neuen Möbel anschaffen wollen oder können), der aber dennoch aus Ihrer Sicht nicht rund ist, nicht perfekt? Dann zögern Sie nicht, Astrid Fuchs zu kontaktieren. Sie zeigt Ihnen vor Ort auf, wie man mit mitunter wenigen Aufwand deutlich mehr herausholen kann – Raumgestaltung und Innenarchitektur auch für das kleine Budget! Dies erhalten Sie bei Buchung des Bausteines „Beratung vor Ort“. Der erste Kennenlerntermin im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen und Umgebung ist unverbindlich und kostenfrei!

Resultat:
Ich zeigte hier in einer sog. Vor-Ort-Beratung den neuen Mietern dieser Wohnung auf, wie sie mit wenig Aufwand dem Raum ein völlig neues Gesicht geben können. Ein umlaufender grauer Farbstreifen – aufgepeppt mit einem Wandtattoo mit dem Schriftzug Feinschmecker – bringt Harmonie in den Raum, macht ihn gemütlicher, einladender. Zuvor gab die weiße Dachschräge ein relativ nüchternes Raumbild ab – nun sorgt die Wandfarbe (Hersteller Caparol – Farbfamilie Palazzo) für ein stimmig einladendes Raumbild.

Ergänzend wurde über dem seitlichen Möbel ein Seilsystem angebracht, das für ausreichend Allgemeinlicht im Raum sorgt sowie mit zwei dekorativen Pendelleuchten „Grace“ von Oligo ein optisches Highlight setzt.

Anhand dieses Beispiels lässt sich gut aufzeigen, wie sich mit wenig Aufwand hinsichtlich der Wandgestaltung die Innenarchitektur eines Raumes deutlich aufwerten bzw. optimieren lässt.