Wohnzimmer im Jugendstil-Ensemble

Aufgabenstellung:
In diesem Projekt in Nürnberg lautete die Aufgabenstellung an die Innenarchitektur:

  • Vorhandenes Sofa verwenden
  • Medienmöbel planen – auf die Anforderungen gestrickt
  • Außergewöhnliche Lichtlösung
  • Grau als Hauptfarbe
  • Trotz der kalten Hauptfarbe Harmonie in den Raum bringen

Wenn auch Sie solch eine interessante Herausforderung an die Raumgestaltung bzw. das Farbkonzept für uns haben, rufen Sie gerne Astrid Fuchs an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Resultat:
Das vorhandene Sofa gab aufgrund der exakt passenden Dimension die Anordnung im Raum vor. Ein leichtes Medienmöbel mit außergewöhnlicher Grifflösung (Schreinerarbeit) beherbergt alle vorhanden Mediengeräte, DVDs etc. Besonders edel wirken bestickte Tapeten des Herstellers JAB Anstoetz, die als großes Wandbild installiert wurden. Ein quadratischer Teppich und eine XL-Astskulptur geben dem Raum Wärme.

Besonders toll wirken die großen dimmbaren Pendelleuchten – für Leselicht am Sofa sorgt eine perfekt auf die Tapete abgestimmte Wandleuchte. Die zu den Pendelleuchten JAZZ von Vibia passende Tischleuchte setzt einen weiteren Lichtakzent.