Astrid Fuchs

Raumgestaltung

Was bedeutet Raumgestaltung für mich?

Ich sehe meine Aufgabe darin, das Innere der Architektur nahe am Menschen zu entwickeln. Mein kreatives Schaffen verfügt über zahlreiche Querverbindungen zum Design. Ich sehe Innenraumgestaltung quasi wie eine „dritte“ Haut der Menschen, atmend und interagierend. Auch sehe ich in meiner Arbeit den „Raum als Bühne, auf der die Menschen ihr „Stück“ spielen können. Interieur-Planung ist heute nicht mehr nur gebauter Raum, sondern „Lebensraum“ für Menschen.

 

Diesen Lebensraum zu gestalten, ihn für seine Bewohner er-leb-bar, wohl-fühl-bar zu machen, hierin sehe ich die Quintessenz meiner Berufung.

tRÄUME – Ideen Raum geben